Hermann Jülich Werkgemeinschaft e. V. Köthel

Kurzinfo

Wir sind eine anthroposophische Einrichtung mit 3 Arbeits- und Wohnplätzen in Schleswig-Holstein. In den sozialtherapeutischen Gemeinschaften leben und arbeiten erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung zusammen mit den Mitarbeitern. Am Lebensort Köthel gibt es 3 Wohngruppen und verschiedene Werkstattbereiche. Die Holzwerkstatt stellt Geschenkartikel, Spielzeug, Gebrauchsgegenstände für Büro und Küche her. In der Demter-Gärtnerei wird Gemüse in Treibhäusern angebaut und es werden Tiere gehalten, wie Hühner, Schweine, Ziegen, Gänse und Pferde. In der Küche wird täglich für alle am Platz leben und arbeitenden Menschen das Mittagessen zubereitet.

Adresse

Donnerblock 18 - 24
22929 Köthel

Anforderungen

Mindesalter: 18
Führerschein erforderlich: Nein
Unterkunft vorhanden: Ja
Rollstuhlgerechte Einsatzstelle: Nein

Angebot

Beginn: Auf Anfrage
FSJ
BFD
27+

Infos zum FSJ

Die Freiwilligen unterstützen die hauptamtlichen Mitarbeiter bei der Betreuung und Begleitung der Betreuten. Im Haus werden die Betreuten bei den Mahlzeiten, der Körperpflege und dem sonstigen Alltagsgeschehen durch Hilfestellung begleitet. In der Werstatt gehen die Betreuten ihren Fähigkeiten entsprechend einer Tätigkeit nach und werden durch die Mitarbeiter angeleitet und gefördert. Bei der Freizeitgestaltung und den Therapieangeboten erhalten die Betreuten Unterstützung Begleitung durch die Mitarbeiter.
Soziale Kompetenz, Spaß, Interesse und Einsatzwillen an der Arbeit mit behinderten Menschen.

Anzahl der FSJ- Plätze: 1

Infos zum BFD

Die Freiwilligen unterstützen die hauptamtlichen Mitarbeiter bei der Betreuung und Begleitung der Betreuten. Im Haus werden die Betreuten bei den Mahlzeiten, der Körperpflege und dem sonstigen Alltagsgeschehen durch Hilfestellung begleitet. In der Werstatt gehen die Betreuten ihren Fähigkeiten entsprechend einer Tätigkeit nach und werden durch die Mitarbeiter angeleitet und gefördert. Bei der Freizeitgestaltung und den Therapieangeboten erhalten die Betreuten Unterstützung Begleitung durch die Mitarbeiter.
Soziale Kompetenz, Spaß, Interesse und Einsatzwillen an der Arbeit mit behinderten Menschen.

Anzahl der BFD-Plätze: 1

Infos zum BFD 27plus in dieser Einsatzstelle:


Anzahl der BFD- Plätze:
Teilzeit möglich?: ja

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens und der Durchführung des Freiwilligendienstes durch die Paritätischen Freiwilligendienste gespeichert und verarbeitet werden, sowie an die mit dem Bewerbungsverfahren betrauten Personen in der Einsatzstelle weitergeleitet werden. Die Bewerbungsprofile werden auf Stammdaten reduziert, wenn ein Vertrag über einen Freiwilligendienst nicht zustande kommt. Generell werden die Datensätze nach Ablauf der gesetzlich vorgegebenen Fristen gelöscht. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit einen Anspruch auf Auskunft über die von mir erhobenen Daten habe, dass ich der Speicherung meiner Daten für die Zukunft widersprechen kann und diese daraufhin in personenbezogener Form gelöscht werden. Die Weitergabe meiner Daten an Dritte, außer an die o.g. Personen / Einrichtungen, findet ohne meine Zustimmung nicht statt.

Icons Icons Icons pfeil Icons