Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e. V., Ortsvereinigung Schenefeld Fördergruppe

Kurzinfo

In unserer Tagesförderung in der Blankeneser Chaussee betreust Du behinderte Menschen, die einen intensiveren Betreuungsbedarf haben bei den täglichen Abläufen und dienst als „helfende Hand“.

Adresse

Blankeneser Chaussee 138
22869 Schenefeld

Anforderungen

Mindesalter: 18
Führerschein erforderlich: Ja
Unterkunft vorhanden: Nein
Rollstuhlgerechte Einsatzstelle: Ja

Angebot

Beginn: Auf Anfrage
FSJ
BFD
27+

Infos zum FSJ

IIn unserer Tagesförderung in der Blankeneser Chaussee betreust Du behinderte Menschen, die einen intensiveren Betreuungsbedarf haben bei den täglichen Abläufen und dienst als „helfende Hand“. Du unterstützt die Fachkräfte bei ihren fördernden Maßnahmen und Verrichtungen in Vollzeit.Während Deines Einsatzes sammelst Du eine Menge Erfahrungen im sozialen Bereich, die Dir im späteren Leben zu Nutzen kommen. Während Deiner Dienstzeit bist Du sozialversichert und hast Anspruch auf Kindergeld nach der gesetzlichen Regelung, des Weiteren kann ein Freiwilligendienst als Wartezeit für ein Studium mit angerechnet werden.Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.Wir suchen ab August 2018.
Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen.

Anzahl der FSJ- Plätze: 1

Infos zum BFD

IIn unserer Tagesförderung in der Blankeneser Chaussee betreust Du behinderte Menschen, die einen intensiveren Betreuungsbedarf haben bei den täglichen Abläufen und dienst als „helfende Hand“. Du unterstützt die Fachkräfte bei ihren fördernden Maßnahmen und Verrichtungen in Vollzeit.Während Deines Einsatzes sammelst Du eine Menge Erfahrungen im sozialen Bereich, die Dir im späteren Leben zu Nutzen kommen. Während Deiner Dienstzeit bist Du sozialversichert und hast Anspruch auf Kindergeld nach der gesetzlichen Regelung, des Weiteren kann ein Freiwilligendienst als Wartezeit für ein Studium mit angerechnet werden.Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.Wir suchen ab Februar/ August 2018.
Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen.

Anzahl der BFD-Plätze: 1

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens und der Durchführung des Freiwilligendienstes durch die Paritätischen Freiwilligendienste gespeichert und verarbeitet werden, sowie an die mit dem Bewerbungsverfahren betrauten Personen in der Einsatzstelle weitergeleitet werden. Die Bewerbungsprofile werden auf Stammdaten reduziert, wenn ein Vertrag über einen Freiwilligendienst nicht zustande kommt. Generell werden die Datensätze nach Ablauf der gesetzlich vorgegebenen Fristen gelöscht. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit einen Anspruch auf Auskunft über die von mir erhobenen Daten habe, dass ich der Speicherung meiner Daten für die Zukunft widersprechen kann und diese daraufhin in personenbezogener Form gelöscht werden. Die Weitergabe meiner Daten an Dritte, außer an die o.g. Personen / Einrichtungen, findet ohne meine Zustimmung nicht statt.

Icons Icons Icons pfeil Icons